Veranstaltungen

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Samstag, 13. März 2021, 16.00 Uhr, diesmal online

Jüdisches Leben in Ingelheim –

Donnerstag, 22. April 2021, 14.30 Uhr

Ein Vortrag im Rahmen von 1700 Jahre jüdisches Leben in Rheinland-Pfalz

Dieser Vortrag gibt einen geschichtlichen Abriss über das jüdische Leben in Ingelheim seit dem Mittelalter. Klaus Dürsch, Vorsitzender des Deutsch-Israelischen Freundeskreises Ingelheim e.V. wird anhand von einigen Beispielen der Frage nachgehen, wie Juden mit ihren nichtjüdischen Nachbarn lebten. Der Schwerpunkt wird auf der Zeit zwischen 1700 und 1942 liegen. In dieser Zeit ist nachweisbar, dass Juden viele Generationen lang in Ingelheim bis zu ihrer erzwungenen Vertreibung lebten.


Ort: Museum an der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5

Ein Rundgang über den jüdischen Friedhof

Zum Tag des offenen Denkmals

Eine Veranstaltung im Rahmen von 1700 Jahre jüdisches Leben in Rheinland-Pfalz

Zeit: Sonntag, 19. September 2021, 15.30 Uhr

Jüdisches Leben ist in Ingelheim am Rhein aus schriftlichen Quellen seit dem Mittelalter nachweisbar. Die ältesten sichtbaren Zeichen jüdischen Lebens sind die erhaltenen Grabsteine, der älteste lesbare stammt aus dem Jahr 1726. Im Rahmen des Programms „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland lädt der Deutsch-Israelische Freundeskreis Ingelheim e.V. zu einer Führung über den größten Ingelheimer jüdischen Friedhof in der Hugo-Loersch-Straße ein . Klaus Dürsch wird die Ingelheimer jüdischen Friedhöfe vorstellen und anhand einiger Grabsteine über das Leben der hier ruhenden Verstorbenen referieren.

Reinigung der Stolpersteine

Zeit: Samstag, 7. November 2021 ab 11.Uhr

Gedenkstunde anlässlich der Novemberpogrome

Zeit: Dienstag, 9. November 2020, 18.00 Uhr

Stele auf dem Synagogenplatz (Stiegelgasse)

 ____________________

Der Deutsch-Israelische Freundeskreis Ingelheim unterstützt den Ingelheimer Appell und bittet um Unterstützung dieser Initiative.

Weitere Informationen siehe unter Ingelheim zeigt Gesicht

_______________________

Wir sind Mitglied bei der:

Landesarbeitsgemeinschaft Gedenkstätten Rheinland-Pfalz. Homepage:  http://www.lagrlp.de/

_________________

Links zu unseren Kooperationspartnern:

_________________

Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung und Weiterbildungszentrum Ingelheim

Homepage: www.wbz-ingelheim.de

und www.fna-ingelheim.de

_________________

Deutsch-Israelische Gesellschaft Mainz

Homepage: http://www.dig-mainzag.de/

_________________

Givat Haviva Deutschland e.V.

Homepage: www.givat-haviva.de

_________________

Aus der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Frankfurt:
Homepage:DIG Arbeitsgemeinschaft Frankfurt

  _________________

Veranstaltungen zur Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz
Homepage: www.politische-bildung-rlp.de

_________________

TIFTUF Förderverein für jüdisches Leben in Bingen heute e.V.

Homepage: www.tiftuf.org/

_________________

NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz,
Gedenkstätte Osthofen
Homepage:  http://www.ns-dokuzentrum-rlp.de/

_________________

Förderverein Synagoge Mainz-Weisenau e.V.
Homepage: www.studgen.uni-mainz.de/1154.php